HALLO BASTLER !! ...jeder fängt irgendwann einmal an, ein Hobby für sich zu finden, ich denke, ich habe es im Scrapbooking gefunden und versuche nun hier meine Ideen umzusetzen...manchmal digital - doch mehr handmade...alles aus Spaß an der Freude und ich freue mich auch sehr, wenn andere Bastler es ansehen kommen und vielleicht sogar einen Kommentar da lassen...danke...

Toll, ihr habt mich gefunden !

Seiten

danke follower

danke follower

Mittwoch, 16. Februar 2011

es sind erste Versuche...

...und demzufolge urteilt mild bitte...

mir gefallen diese Stempel sehr wenn ich sie auf den Blogs sehe und so habe ich mir einige Videos angesehen, wie man sie ausmalt...es sieht ja recht einfach aus, aber dann ist es nicht ganz so...

aber wie gesagt, wer nicht wagt, der nie gewinnt und so sind hier meine Versuche zu sehen...





mit Schwämmchen und Farbe bin ich der Sache zu Leibe gerückt...

...und wer mir noch Tipps und hilfreiche Kniffe verrät, dem danke ich besonders...

Kommentare:

  1. Geli ich finde die Bildchen wunderschoen,ist Dir gut geraten und das gleich beim ersten mal?
    hast prima hingekriegt!
    Schoenen gruss und weiter gute Einfaelle wuenscht Gilla

    AntwortenLöschen
  2. ...danke dir Gilla, ich habe das alles nur nach Gefühl gemacht,habe es bei anderen abgeguckt und vom Video nachgemacht...es ist ja immer wieder so schade, dass ich gar keinen in meiner Nähe finde, der auch stempelt oder bastelt, drum hänge ich auch immer alleine rum...wäre ja toll mit wem das zusammen auszuprobieren, aber wie finden??

    machs gut und lg

    Geli

    AntwortenLöschen
  3. Deine ersten Versuche sind super geworden. Wenn ich darf, hätte ich einige Tipps: Wenn Du oben noch Geäst in die Ecken und am oberen Rand anbringen würdest, würde die landschaft mehr an Tiefe gewinnen. Auch könnten unten im Bild noch Halme oder Sträucher zu sehen sein, auch dadurch gewinnt das Bild Tiefe. Außerdem solltest Du die Karte rundherum wischen, so dass ein Rand zu sehen ist. Wenn die Karte dann gemattet ist, sieht es aus, wie ein Gemälde.
    Versteh mich bitte nicht falsch, ich will nur helfen. Vielleicht magst Du auf meinem Blog mal unter den labels nach "landscapes" schauen, damit Du weißt, was ich meine.
    Nur nicht aufgeben, wir haben alle mal angefangen und Stampscapes sind so wunderbare Stempel, ich liebe sie.

    AntwortenLöschen
  4. Huhu liebe Geli, deine Ergebnisse sehen doch toll aus.....schöne Szenen sind da entstanden....

    Ich stempel meine Stampscapes immer auf Keramikpapier und coloriere es dann mit Schwämchen, Wassertankpinsel und Distress Ink Stempelkissen......manche colorieren es aber auch mit dem Wassertankpinsel und Aquarellstiften......das ist reine Geschmackssache....

    Freue mich schon auf deine nächsten werke dieser Art......

    Wünsche noch einen schönen Abend, einen lieben Gruß von Andrea

    PS: Auf meinem Blog gibt es bei meinen Anleitungen einen WS über das Colorieren dieser Szenen.

    klick mal hier

    AntwortenLöschen
  5. ...allem vorab--danke Rosie für deinen Kommentar...so und nur so kann man sich verbessern...

    ich habe mir gleich einen Zettel mit den Stichworten hergelegt und werde das beim nächsten Versuch beachten, ich finde es toll und werde auf deinen Seiten nachsehen...

    tschüß und glG Geli

    AntwortenLöschen
  6. ...ooohhh Andrea, zuerst danke dir vielmals..

    ...dann habe ich deinen Heater des Blogs als Vorlage daneben gehabt und da nachgesehen, aber ich muss ja auch sagen, es fehlen mir einige Zubehörteile, um alles so hinzubekommen und nicht zuletzt die Übung...na da muss ich noch einiges kaufen und noch vieles stempeln, ehe ich das so hinbekomme wie es aus deiner Anleitung zu erlesen ist...aber ein Anfang ist gemacht und ich versuche es weiter...

    kann ja eigentlich noch gar nicht alles klappen nach ein paar Monaten, denn vorher war ja alles digital, nun verfitze ich mir hier die Finger an jedem Werk ;-)))

    tschüß Geli

    AntwortenLöschen

hallo Bastler, danke für die netten Worte...alle eure Fragen und Kommentare werde ich beantworten...